ModellEisenBahner  Modellbahn-Schule  MEB Spezial Medienpartner von www.mymocom.com
- der Modellbahncommunity.
www.mymocom.com
Startseite VGB-Shop Termine Jahres-Abo mit tollen Prämien Downloads
KIBRI Burg Falkenstein in H0 KIBRI Burg Falkenstein in H0

Tolle Prämien für Abonnenten:

z.B. KIBRI Burg Falkenstein in H0

» Weitere Infos zur Abo-Bestellung

Verlagsgruppe Bahn GmbH

Für unsere Modellbahn-Redaktion suchen wir

zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine:

» Volontär/in

Kontakte  /  Media-Daten
Impressum
Stellenangebote
Datenschutz
AGB  /  Widerrufsrecht
Modelleisenbahner
September 2017
5.50 Euro
» Mehr Infos
» Zum VGB-Shop
» Überblick
Modelleisenbahner
Modellbahnschule
MEB-Spezial
MEB-Extra
MEB-Sonderheft
Modellbahn-Träume
Modellbahn-Schule
Heft 37
12.00 Euro
» Mehr Infos
» Zum VGB-Shop
» Überblick
MEB Spezial
Heft 22
12.50 Euro
» Mehr Infos
» Zum VGB-Shop
» Überblick
MEB Extra
Heft 3
10.00 Euro
» Mehr Infos
» Zum VGB-Shop
» Überblick
MEB Sonderheft
Heft 1
10.00 Euro
» Mehr Infos
» Zum VGB-Shop
» Überblick
Modellbahn-Träume
Heft 4
10.00 Euro
» Mehr Infos
» Zum VGB-Shop
» Überblick
bestellung@vgbahn.de
Das digitale Modelleisenbahner Gesamtarchiv 1952-2015
Jetzt bestellen
im VGB-Shop



Modellbahn-Schule
Erstklassige Ideen und Expertentipps für Ihr Modellbahnhobby

Modellbahn-Schule
Heft 26
9.80 Euro
Am Ladegleis
Güterumschlag lebendig wie beim großen Vorbild
Dieses Heft können Sie
» im VGB-Shop bestellen
» im großen Abo beziehen

Vielfältig und lebendig waren einst die Arbeiten an den Ladegleisen der kleineren und größeren Bahnhöfe. Dort wurden alle Güter umgeladen. Von der Straße auf die Schiene und von der Schiene auf die Straße. Besonders beeindruckend waren aus heutiger Sicht natürlich die Viehtransporte, für die es spezielle Güterwaggons gab. Aber auch zur Erntezeit stand der Betrieb rund ums Ladegleis nicht still.

Modellbahnschule 26 inklusive Gratis-DVD:
DVD Cover DVD Label
Modellbahn TV Ausgabe 18
Moderiert von Hagen von Ortloff
(Laufzeit 55 Minuten)
» DVD-Cover ansehen
Modellbahn TV Ausgabe 18
  • Tolle Anlagen: Zeche Cornelia/Stahlwerk, Wald-Diorama, Hafen in H0
  • Tolle Lok: 01 150 Modell und Vorbild
  • Tolle Neuheiten: Taurus, Voith Maxima, ET 65, 10 001, ALCO-PA
  • Profi-Elektronik: Automatischer Lokwechsel
  • Profi-Werkstatt: Gebäudealterung und -detaillierung
  • Ausflugstipp: Modellbahnpark in Arizona

Heftcover und Inhaltsverzeichnis als pdf-Download
Titelbild Inhaltsverzeichnis
Am Ladegleis
Güterumschlag lebendig wie beim großen Vorbild
» Heftcover
» Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
  • Reges Treiben
    An der Ladestraße kann zuweilen viel Betrieb herrschen, wenn Waren und Tiere unter freiem Himmel umgeladen werden.
  • Öffentlicher Warentausch
    Die Ladestraße bildet neben dem Güterschuppen das logistische Zentrum der Warenverladung von der Bahn auf die Straße und umgekehrt und ist öffentlich zugänglich.
  • Stationäre Ladehilfen
    Zur Erleichterung der Verladung von Menschen und Tieren, aber auch vieler Güter dient die Laderampe, deren Plattform auf Güterwagenniveau liegt.
  • Ladekontrolle
    Lichtraumprofil und Ladegewicht dürfen für den Bahntransport nicht überschritten werden. Deshalb hat man entsprechende Wiegeeinrichtungen und Lademaßlehren an der Ladestraße, die früher stationär, heute mobil und je nach Bedarf aufgebaut werden.
  • Lebensmittel per Bahn
    Einst spielte die Bahn den Hauptakteur im Transport von Lebensmitteln aller Art sowie landwirtschaftlicher Produkte. Zahlreiche Vorbildaufnahmen illustrieren die Vielfältigkeit, wie sie bis zur Epoche III üblich war.
  • Frischfleisch unterwegs
    Für den Viehtransport mit der Bahn entstand eine eigene Logistik nebst Bauten. Im Mittelpunkt stand dabei die Viehrampe.
  • Fahrbares Anschlussgleis
    Wo die Schiene aufhört, beginnt der Transport der Güterwagen mit Straßenroller. Entsprechende Umladerampen entstanden in einigen Güterbahnhöfen.
  • Brennstoff für die Menschen
    Große Mengen an Kohle schlug man in Großstädten in so genannten Kohlebahnhöfen um.
  • Im Firmengelände
    Im zweiten Teil über den Bau einer Kohlehandlung dreht sich bei Jörg Chocholaty alles um die Ausgestaltung des Geländes sowie der filigranen Zaunanlagen.
  • Schnelles Ausladen
    Schüttgüter an der Ladestraße aus offenen Güterwagen zu entleeren, ist mühsam. So entstanden schon im 19.Jahrhundert spezielle Wagendreher und -kipper.
  • Bayerische Geruhsamkeit
    Eine kleine Anlage mit viel Flair rund um eine bayerische Lokalbahn hat Mike Lorbeer erstellt und mit vielen Details ausgeschmückt.
  • Viehtransport hinter Brettern
    Viehverschlagwagen wie der Vh 04 sind filligrane Fahrzeuge, die im Modell erst durch entsprechende Überarbeitung zum Topmodell werden, wie Jörg Chocholaty zeigt.
  • Rollende Schwergewichte
    Im zweiten Teil seiner Artikelserie zeigt Sebastian Koch die vorbildgerechte Sicherung von Stahlerzeugnissen auf der Bahn.
  • Strom aus der Schiene
    Speziell in Tunneln werden neuerdings Stromschienen statt Oberleitungen installiert.
  • Koksgewinnung
    Im letzten Teil wird der Bau eines Kokswagen und einer Rauchgaswäsche gezeigt.
  • Modellbahn im Rückblick
    Interessante Neuerscheinungen und auffällige Trends im Überblick.

Was möchten Sie als Nächstes tun?
VGB-Shop » Dieses Heft im VGB-Shop bestellen
» Den Modelleisenbahner abonnieren
» Zur Übersicht der Modellbahn-Schule gehen
Alle Bestellungen werden über den VGB-Shop der Verlagsgruppe Bahn abgewickelt.